Auch in diesem Jahr machte die EKS ihren traditionellen Faschingsumzug wieder am Dienstag. Pünktlich um 10.00 Uhr startete der Zug vom Schulhof. Der Regen hörte auf und die Sonne kam heraus und begleitete uns auf unserem Umzug!

Wir danken all den Cappelern für die tolle "Versorgung" an der Strecke und dem Ordnungsamt für die Absicherung der Straßen!

Foto 25.02.20, 10 53 52

Hier gibt es Bilder:

Digitalisierung ist ein Begriff, der zurzeit in vielen Zusammenhängen erwähnt wird. Die EKS hat sich schon vor vielen Jahren auf den Weg gemacht, den Begriff mit Leben zu füllen. Zunächst wurde in Zusammenarbeit mit dem Medienzentrum der Stadt Marburg die Infrastruktur an der EKS ausgebaut: Es wurden zwei Computerräume mit PCs eingerichtet und in den Klassen wurden Beamer und Dokumentenkameras installiert. Auf dem Schulgelände wurde ein stabiles WLAN aufgebaut und es konnten Notebooks und I-Pads als digitale Endgeräte angeschafft werden.

DSC 0258 klein

Nachdem die Voraussetzungen geschaffen waren, geht es nun in einem zweiten Schritt darum, die Nutzungsmöglichkeiten der neuen Medien zu entdecken. Hierfür hat sich das Kollegium im November drei Nachmittage Zeit genommen, um sich fortzubilden.

Ein Beispiel, der vielen Programme, die gesichtet wurden, ist das Programm /die App "Stop Motion". Mit dem Programm lassen sich auf sehr einfache Art und Weise kleine Trickfilme produzieren. Die Ergebnisse sehen sie hier (auf das Bild klicken):

Das große RennenLahntourLiebe am Nachmittag

In Anlehnung an den offiziellen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen fand heute ein Vorlesewettbewerb unserer 4. Klassen in der Aula statt. 6 Kinder waren in den vergangenen Wochen von ihren Klassen als beste Vorleserinnen und Vorleser ausgewählt worden.

 Vorlesewettbewerb 2019 6

Alle beeindruckten die Jury durch tolle Vorlesebeiträge ihres vorbereiteten  - sowie eines fremden - Vorlesetextes. Auch das Publikum, alle Kinder des vierten Jahrganges, zeigte durch hohe Aufmerksamkeit und viel Applaus eine hohe Wertschätzung. Alle waren sich einig: So macht Lesen Spaß!

Vorlesewettbewerb 2019 5

Hallo, ich bin Elias aus der KBH,
heute erzähle ich euch das letzte Mal für dieses Jahr von unserem Projekt Deckel gegen Polio. Unser Ziel war es, bis zum Ende diesen Jahres 100.000 Deckel zu sammeln, um davon 200 Impfungen für Kinder bezahlen zu können. Durch großartige Sammelergebnisse von Schülern und Eltern aus den Klassen 2b und 3b haben wir dieses Ziel schon früher erreicht. Diese beiden Klassen haben alleine mehr als 12.000 Deckel gesammelt, sodass wir bis Ende November schon 105.000 Deckel eingesammelt haben. Im Monat Dezember sind noch einmal 10000 Deckel hinzu gekommen.

Die Erich Kästner Schule hat im Jahr 2018 insgesamt 115617 Deckel eingesammelt. Durch euren Einsatz können insgesamt 231 Kinder eine Schutzimpfung bekommen und müssen nicht mehr an Kinderlähmung erkranken. Das sind fast so viele Kinder, wie hier zur Schule gehen!

DSC 0068 klein

Wir möchten uns bei allen, die uns geholfen haben recht herzlich bedanken. Ihr seid super! Wir werden unsere Sammelaktion im neuen Jahr fortsetzen. Deshalb möchten wir euch bitten, jetzt auch in den Weihnachtsferien kräftig zu sammeln. Denkt immer daran, dass wir damit vielen Kindern helfen können, sodass sie nicht an Kinderlähmung erkranken. Ich wünsche euch schöne Weihnachtsfeiertage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und schöne Ferien.

Euer Elias