Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Förderschule mit dem Schwerpunkt „körperliche und motorische Entwicklung (kmE)“ mit Abteilung für den Förderschwerpunkt „Lernen“ der Erich Kästner-Schule bietet Kindern aus dem Schulaufsichtsbereich Marburg-Biedenkopf die Chance einer optimalen unterrichtlichen und therapeutischen Versorgung. In den einzelnen Klassen der Förderschule werden maximal 8 Schülerinnen und Schüler unterrichtet:

  • Wir unterrichten in allen Jahrgängen kompetenz-orientiert nach den hessischen Bildungsstandards die Unterrichtsfächer der allgemeinbildenden Schulen.
  • In kleinen Lerngruppen werden unsere Schülerinnen und Schüler aktiv in den Unterricht einbezogen und übernehmen durch regelmäßige Lernentwicklungsgespräche Verantwortung für das Erreichen ihrer individuellen Ziele.
  • Jeder Klasse steht ein interdisziplinäres Team aus Förderschullehrern, Erzieherinnen und Therapeutinnen zur Seite. Logopädie, Ergo- und Physiotherapie finden in unseren eigenen Therapieräumen statt. Dabei liegt der therapeutische Schwerpunkt in der Bewegungsförderung.
  • Unser schuleigenes Curriculum Berufsorientierung zeigt unseren Schülerinnen und Schülern durch Beratung, halbjährlich wählbare berufsorientierte Unterrichtsangebote, Betriebspraktika und eine Kooperation mit den Marburger Berufsschulen berufliche Perspektiven auf.
  • Unsere Schülerinnen und Schüler erreichen den berufsorientierten Abschluss, den Hauptschulabschluss oder den qualifizierenden Hauptschulabschluss der allgemeinbildenden Schulen.
  • Als Ganztagsschule geht der Unterricht am Montag bis 13.00 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bis 15.30 Uhr und am Freitag bis um 12.30 Uhr.